fbpx

Gehaltsverhandlung – einmal anders!

Gehaltsverhandlung – einmal anders!

Gehaltsverhandlung – einmal anders!

Heute ein Thema, was mich total beschäftigt, weil es mich wahrscheinlich genauso frustriert, wie Dich! Aber die gute Nachricht vorweg: Ich hab die Lösung für Dich! Und die will ich Dir auf keinen Fall vorenthalten! Bevor ich jedoch dazu komme, erstmal kurz ein paar Infos, wie dieser Blogartikel überhaupt entstanden ist.

Ich selbst hab in meiner beruflichen Laufbahn schon auf beiden Seiten des
Verhandlungstisches gesessen – als Chefin und auch als Angestellte. Das Gespräch lief pexels-photo-1043506irgendwie immer gleich ab. Es gab einen vereinbarten Termin, im Idealfall eine Vorbereitungsphase, dann das Gespräch und in den seltensten Fällen lief das Gespräch, wie gewünscht. Insbesondere nicht, für diejenigen, die eigentlich mehr Geld wollten. Kennst Du das? Und damit ich auch sicher bin, dass meine Idee wirklich etwas besonderes ist, hab ich jetzt mal Stunden damit verbracht, nach Tipps für eine erfolgreiche Gehaltsverhandlung zu suchen. Da gibt es verheißungsvolle Ratgeber, wie: “xy Tipps für die erfolgreiche Gehaltsverhandlung!” oder “Chef, ich brauch mehr Geld (…)” und so weiter. Alles, was da drin steht, macht auf mich absoluten Sinn und hilft sicher beim nächsten Gespräch. Es sind jedoch meistens Basics – muss ich leider sagen. Denn diese Ratgeber klingen irgendwie alle, wie aus einer Feder:

  • Ergreif Du die Initiative, vom Chef wird in der Regel keine kommen
  • bereite Dich gut vor, i.e. kenn Deine Erfolge, erahne Gegenargumente und sei mit wiederum eigenen Argumente dafür gewappnet
  • hab eine klare Vorstellung, wieviel Geld Du mehr haben möchtest, aber poker nicht zu hoch und verkauf Dich auch nicht unter Wert
  • gleichzeitig sei selbstbewusst und bleib flexibel
  • hab ein perfektes Timing; beispielsweise, wenn Du gerade etwas richtig Gutes geleistet hast
  • und so weiter…

Jeder kann diese Tipps überall nachlesen. Somit kennt die jeder Arbeitnehmer und auch jeder Chef. Im Ergebnis laufen die meisten Gespräche nach Schema F ab. Jeder Beteiligte credit-squeeze-taxation-purse-tax-46242hat eine klare Vorstellung, was kommen wird, wenn es um mehr Gehalt geht. Ich jedenfalls hab keinen einzigen Artikel gefunden, der eine andere Herangehensweise vorschlägt, als die oben beschriebene. Und sei sicher, Dein Chef/Deine Chefin bereitet sich auch vor und wird nicht selten auf dem Geld sitzen und es mit aller Kraft für sich behalten wollen. Auch er oder sie wird Argumente haben, wieso Deine Forderung gerade jetzt nicht erfüllt werden kann.

Deshalb jetzt die Frage an Dich:

Willst Du das nächste Mal wirklich erfolgreich verhandeln? 

Dann mach es mal theBennyWay. Mach es wirklich mal ganz anders. Du wirst in diesem Fall nicht sofort Deine Gehaltserhöhung bekommen. Aber definitiv in dem Zeitraum, den Du Dir vorstellst und wahrscheinlich kannst Du mehr fordern, als Du Dir jetzt erlauben würdest. Dein Chef/Deine Chefin wird mega überrascht sein und Du wirst Dein Gehalt mit diesem Tipp defintiv ein gutes Stück weit selbst gestalten können.

pexels-photo-416322Ich hab Dir diesen Tipp in einem kurzen Video aufbereitet. Nur 12 Minuten und Du hast eine wirklich gute Idee, wie Du Dir bei Deinem nächsten Gehaltsgespräch Dein “Ja!” definitiv abholst.

Schau’s Dir an. Es ist gratis und auch keine Werbeveranstaltung. Nur der eine ultimative Tipp, versprochen!

Am besten meldest Du Dich hier gleich an. Nur 12 Minuten auf Deinem Weg zu mehr Gehalt.

Schau’s Dir an – kostenlos, aber garantiert wirksam

Ich freue mich auf Dich im Webinar und auch auf Dein Feedback im Nachhinein.

Deine Katja

P.S. Falls Du schneller mehr Geld brauchst, geht es vielleicht mit Affiliate-Marketing. Schon mal gehört, findest es auch irgendwie spannend, aber weißt nicht so richtig, was das ist? So ging’s mir auch! Dieser dreiteilige kostenlose Video Kurs zeigt Dir, wie es geht.

Katja

"Es gibt keinen Grund, nicht aufzubrechen. Im Idealfall wird alles besser. Im schlimmsten Fall bleibt alles beim Alten!" Und damit es besser wird, bekommst Du von mir alles, was ich kann und weiß, damit Du Deine Ziele erreichst - persönlich und im Job. Also: Worauf wartest Du?

Wir freuen uns über Deinen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?